Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf, Eingang vom Hauptgebäude O10, März 2019

Unsere Experten

Herzinsuffizienz

Priv.-Doz. Dr. Markus Johannes Barten
Oberarzt, Chirurgischer Leiter Herzinsuffizienz- und Transplantationsambulanz
Privatdozent Dr. Barten ist Herzchirurg und in seiner Funktion Chirurgischer Leiter der Herzinsuffizienz- und Transplantationsambulanz in der Klinik für Herz- und Gefäßchirurgie des Universitären Herzzentrums Hamburg. Er ist ein international anerkannter Experte auf dem Gebiet der Herzschwäche mit den Schwerpunkten der mechanischen Kreislaufunterstützung und der Herztransplantation.
Chat-Termine:
*folgen in Kürze
Prof. Dr. Hermann Reichenspurner
Klinikdirektor, Universitäres Herzzentrum Hamburg GmbH (UHZ)
Prof. Reichenspurner ist Ärztlicher Leiter des Universitären Herzzentrums Hamburg und Direktor der Klinik für Herz- und Gefäßchirurgie am Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf.
Chat-Termine:
*folgen in Kürze

Schlaganfall

Prof. Dr. Christian Gerloff
Klinikdirektor Klinik und Poliklinik für Neurologie
Prof. Gerloff ist Chefarzt und Klinikdirektor der Klinik und Poliklinik für Neurologie sowie ärztlicher Leiter des Kopf- und Neurozentrums am Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf.
Chat-Termine:
*folgen in Kürze
Priv.-Doz. Dr. Götz Thomalla
Leitender Oberarzt Klinik und Poliklinik für Neurologie
Priv.-Doz. Thomalla ist Leitender Oberarzt der Klinik und Poliklinik für Neurologie am Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf. Dort leitet er auch die Arbeitsgruppe Clinical Stroke Imaging.
Chat-Termine:
*folgen in Kürze

Chronisch obstruktive Lungenkrankheit

Dr. Hans Klose
Leiter der Sektion Pneumologie
Dr. Hans Klose ist Chefarzt der Abteilung für Pneumologie des Onkologischen Zentrums im Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf. Sein wissenschaftlicher und klinischer Schwerpunkt liegt neben den obstruktiven Lungenerkrankungen (COPD) im Feld der pulmonalen Hypertonie (Lungenhochdruck). Er war Sprecher der AG 25 Pulmonale Hypertonie der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie bis 2017 und ist Sprecher des Centrums für Pulmonal-Arterielle Hypertonie Hamburg des Martin Zeitz Centrums für seltene Erkrankungen am UKE.
Chat-Termine:
*folgen in Kürze
Dr. Tim Oqueka
Funktionsoberarzt
Dr. Oqueka ist Funktionsoberarzt der Pneumologie am Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf. Neben der Betreuung der stationären Patienten auf der pneumologischen Station leitet er die Ambulanz für interstitielle und entzündliche Lungenerkrankungen.
Chat-Termine:
*folgen in Kürze

Frühgeburt

Prof. Dr. Kurt Hecher
Ärztlicher Direktor Klinik und Poliklinik für Geburtshilfe und Pränatalmedizin
Prof. Hecher ist Direktor der Klinik für Geburtshilfe und Pränatalmedizin am Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf und ärztlicher Leiter des Universitären Perinatalzentrums und des Zentrums für Geburtshilfe, Kinder- und Jugendmedizin. Er hat zahlreiche wissenschaftliche Studien durchgeführt und Publikationen verfasst.
Chat-Termine:
*folgen in Kürze
Prof. Dr. Dominique Singer
Ärztlicher Leiter Spezielle Pädiatrische Intensivmedizin, Neonatologie
Prof. Singer ist Leiter der Sektion Neonatologie und der Pädiatrischen Intensivmedizin in der Klinik und Poliklinik für Kinder- und Jugendmedizin am Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf.
Chat-Termine:
*folgen in Kürze

HIV und AIDS

Dr. Olaf Degen
Ärztlicher Leiter Ambulanzzentrum Infektiologie
Dr. Olaf Degen ist Facharzt für Innere Medizin und Infektiologie. Er leitet im Ambulanzzentrum des UKE den Bereich Infektiologie, die größte universitäre infektiologische Einrichtung in Norddeutschland. Er ist Mitglied in der Deutschen Gesellschaft für Infektiologie (DGI), der DAGNÄ, in dem Deutschen Zentrum für Infektiosforschung (DZIF) und der Deutschen Gesellschaft für Mann und Gesundheit. Er leitet die Studienambulanz für Infektiologie, in der seit vielen Jahren an der Erforschung neuer HIV-Medikamente gearbeitet wird.
Chat-Termine:
*folgen in Kürze
Dr. med. Anja Hüfner
Fachärztin für Allgemeinmedizin und Infektiologie im Ambulanzzentrum des UKE, Bereich Infektiologie
Frau Dr. Hüfner betreut Patienten mit Infektionserkrankungen in der infektiologischen Ambulanz mit dem Schwerpunkt von HIV-Infektionen. Sie ist Prüfärztin in verschiedenen klinischen Studien zur Zulassung von neuen HIV-Medikamenten und anderen infektiologischen Fragestellungen. Ein weiterer Schwerpunkt Ihrer Arbeit ist die Versorgung von HIV positiven Müttern.
Chat-Termine:
*folgen in Kürze

Diabetes mellitus

Priv.-Doz. Dr. Jens Aberle
Ärztlicher Leiter Ambulanzzentrum des UKE GmbH, Fachbereich Endokrinologie, Diabetologie, Adipositas und Lipide
Privatdozent Dr. Aberle ist Leitender Arzt der Sektion Endokrinologie und Diabetologie sowie des Universitären Adipositas Centrums am Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf. Er ist verantwortlich für die ambulante und stationäre Versorgung von Patienten mit Typ 2 Diabetes mellitus.
Chat-Termine:
*folgen in Kürze
Dr. Clarissa Schulze zur Wiesch
Fachärztin
Frau Dr. Schulze zur Wiesch ist als Fachärztin für Innere Medizin in dem Versorgungszentrum der Diabetologie und Endokrinologie sowie des interdisziplinären Adipositaszentrums am Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf tätig.
Chat-Termine:
*folgen in Kürze

Unipolare Depression

Priv.-Doz. Dr. Sönke Arlt
Oberarzt Station für Depression (P 3)
Privatdozent Dr. Sönke Arlt ist Oberarzt und Lehrbeauftragter in der Klinik und Poliklinik für Psychiatrie und Psychotherapie am Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf. Er ist Psychiater und Psychotherapeut mit dem Schwerpunkt der Behandlung affektiver Störungen und Leiter der Projektarbeitsgruppe Affektive Störungen.
Chat-Termine:
*folgen in Kürze
Univ.-Prof. Dr. Jürgen Gallinat
Klinikdirektor Klinik und Poliklinik für Psychiatrie und Psychotherapie
Prof. Gallinat ist Klinikdirektor in der Klinik und Poliklinik für Psychiatrie und Psychotherapie am Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf. Einer seiner Arbeitsschwerpunkte ist die Neustrukturierung der Versorgung und Behandlung psychischer Störungen und die Entwicklung und Einführung von innovativen Behandlungsmethoden. Seine Forschung bezieht sich auf die biologischen Mechanismen und Effekte von neuartigen Trainigs-und Therapiemethoden auf das Gehirn, das Verhalten und die Kognition.
Chat-Termine:
*folgen in Kürze